cc7f6491

1.1.13.2. Die Vorderpneumoairbags SRS


Die Pneumoairbags SRS (die zusätzlichen Systeme des Abzugs) sind für die Versorgung dem Fahrer und dem voran sitzenden Passagier des zusätzlichen Schutzes zu alledem zum Hauptschutz entworfen, der mit den Sicherheitsgurten gewährleistet wird.

Das Pneumokissen des Passagiers wird sogar in Betrieb gesetzt wenn es auf dem Vordersitz keinen Passagier gibt. Überzeugen sich, damit der Sicherheitsgurt wie es sich gehört angeknöpft war.
Die Warnung

Der Fahrer oder der Passagiere, die viel zu nahe zum Steuerrad oder dem Geräteschild sitzen können, beim Aufblasen des Pneumokissens ernst verletzt sein, wobei der tödliche Ausgang nicht ausgeschlossen wird. Dringend empfehlen wir das Folgende:

– Der Fahrer soll wie sitzen es ist weiter vom Steuerrad möglich, inwiefern es für die normale Führung des Wagens möglich ist.
– Der voran sitzende Passagier soll sich wie befinden es ist weiter vom Geräteschild möglich.
– Alle Passagiere sollen von den Sicherheitsgurten wie es sich gehört angeknöpft sein.


Dieser Indikator wird beleuchtet, wenn den Zündschlüssel in die Lage "ACC" oder "ON" umdrehen werden. Er erlischt etwa durch 6 Sekunden. Es bedeutet, dass die Pneumokissen des Systems des zusätzlichen Abzugs normal arbeiten.

Dieses System der benachrichtigenden Lichtsignale kontrolliert die Sensoren des Vorderpneumoairbags SRS, die Einrichtung der Sensoren des Pneumoairbags, nagnetatelnych der Geräte, des benachrichtigenden Lichtsignals, des Systems der Anschlussleitungen und der Stromquellen.

Der Pneumoairbag SRS ist für die Inbetriebsetzung als Antwort auf den starken Vorderschlag in den Grenzen satenennogo des Grundstücks zwischen den Zeigern auf der Zeichnung entworfen.


Es kommen die Fälle vor, wenn der Pneumoairbag SRS auf solchen Schlag nicht anspricht, jedoch wird der Passagier mit dem angeknöpften wie es sich gehört Sicherheitsgurt die ernste Verletzung nicht bekommen.

Der Pneumoairbag SRS wird wenden, wenn die Größe der Einwirkung das Rechenhöchstniveau übertreten wird, vergleichbar etwa mit dem geraden Zusammenstoß mit der bewegungsunfähigen Barriere, die sich verschiebt wird bei der Geschwindigkeit des Autos 25 Kilometer je Stunde deformiert.

Wenn es die Größe der Einwirkung als das angegebene Schwellenniveau niedriger ist, kann der Pneumoairbag SRS nicht wenden.

Jedoch wird die Schwellenbedeutung der Geschwindigkeit höher, wenn das Auto auf solches Objekt, wie das geparkte Auto oder das Wegzeichen, das oder deformiert werden geschoben werden kann, oder beim unteren Zusammenstoß (zum Beispiel, zusammenstoßen wird, wenn peredok des Autos unter die Karosserie des Lastkraftwagens geraten""ist") bedeutend sein.

Beim Zusammenstoß am Rande des zulässigen Niveaus für die Sensibilität der Sensoren des Systems der Pneumokissen kann sein, dass nur einer von ihnen wenden wird.

Der Pneumoairbag SRS ist so entworfen dass sie sich nicht blähen wird, wenn das Auto dem Schlag daneben oder hinten unterworfen sein wird, wenn er umgewandt werden wird oder wird in den Vorderzusammenstoß auf der niedrigen Geschwindigkeit zugezogen sein.

Die Pneumoairbags SRS können im Falle der ernsten Stosseinwirkung auf die untere Seite des Autos wenden. Einige Beispiele sind auf der Zeichnung vorgeführt.

Die Hauptkomponenten des Systems des Pneumoairbags SRS

1. Der Vordersensor des Pneumokissens
2. Das benachrichtigende Lichtsignal SRS
3. Das Modul des Pneumokissens für den Passagier (das Pneumokissen und nagnetatelnoje die Einrichtung)
4. Die Einrichtung der Sensoren der Pneumokissen
5. Das Modul des Pneumokissens für den Fahrer (das Pneumokissen und nagnetatelnoje die Einrichtung)

Die Einrichtung der Sensoren der Pneumokissen besteht aus den Sensoren der zulässigen Einwirkung und der Sensoren der Abnutzung der Pneumokissen.

Als Antwort auf den starken Vorderschlag bestimmen die Sensoren die Verzögerung der Geschwindigkeit der Bewegung und setzen nagnetatelnyje die Pumpen der Pneumokissen in Betrieb. Dann bringt die chemische Reaktion in nagnetatelnych die Pumpen zur Momentauffüllung der Pneumokissen vom ungiftigen Stickstoffgas, um die Passagiere von der Bewegung vorwärts festzuhalten.

Bei der Füllung der Pneumokissen wird der ziemlich laute Lärm hörbar sein und es wird sich der Rauch mit dem ungiftigen Gas herausheben. Dieses Gas bedeutet die Entzündung nicht. Er unschädlich, aber bei denen, bei wem die zarte Haut, es ihren unbedeutenden Reiz herbeirufen kann. Vergessen Sie nicht, die Reste für die Verhinderung sogar des kleinen Reizes der Haut auszuwaschen.

Die Entfaltung der Pneumokissen geschieht in die Anteile der Sekunde, da sich das Luftkissen mit der bedeutenden Kraft bläht. Während das System die Verkleinerung der ernsten Beschädigungen abzielt, kann sie die kleinen Brandwunden, der Schramme verursachen.

Die Teile des Blocks des Pneumokissens sein (die Buchse des Steuerrads, den Geräteschild) können etwas Minuten heiss, jedoch wird das Pneumokissen heiss nicht. Die Pneumokissen sind auf die einmalige Auffüllung berechnet.

Beim genug starken Zusammenstoß, bei dem sich die Pneumokissen anfüllen werden, können die Windschutzscheibe und stjaschnyje die Klammern des Autos abstürzen. In den Autos mit dem Pneumokissen für den Passagier kann die Windschutzscheibe auch beschädigt sein.

Das System des Pneumokissens hat den benachrichtigenden Serviceindikator für die Information des Fahrers über die funktionalen Probleme.
Wenn irgendwelche aus der folgenden Handlungen geschehen wird, bedeutet es den Defekt der Pneumokissen. Wenden sich so schnell wie möglich zum Dealer Toyota für die Prüfung des Autos.

Der Lichtindikator wird nicht beleuchtet, wenn sich der Zündschlüssel in die Lage "ACC" oder "ON" umdreht oder es bleibt aufgenommen übrig.

Der Lichtindikator wird während des Fahrens beleuchtet.
Die Warnung



Für die folgenden Fälle wenden sich zum Dealer Toyota so schnell wie möglich:

 – Es haben die Pneumoairbags SRS gewendet;
 – peredok des Autos (satenennyj auf der Zeichnung) war zur Panne, aber nicht bis zu solcher Stufe zugezogen, damit sich die Pneumokissen des zusätzlichen Systems des Abzugs gebläht haben;
 – Die Sektion des Kissens des Steuerrads gekratzt oder des Deckels des Pneumokissens vor dem sitzenden Passagier (satenennyje auf der Zeichnung) sind, sind geplatzt oder sind beschädigt.