cc7f6491

1.1.13.3. Die Seitenpneumoairbags SRS


Die Seitenpneumoairbags SRS (die zusätzlichen Systeme des Abzugs) für die Versorgung des zusätzlichen Schutzes dem Fahrer und dem voran sitzenden Passagier zum Hauptsystem des Schutzes, der mit den Sicherheitsgurten gewährleistet wird.

Die Seitenpneumoairbags SRS

Als Antwort auf den starken Seitenschlag des Pneumoairbags SRS sprechen zusammen mit den Sicherheitsgurten für die Verhinderung oder die Verkleinerung der Verletzung mit Hilfe des sich blähenden Kissens an, um die Stosseinwirkung hauptsächlich auf den Brustkorb des Fahrers oder vor dem sitzenden Passagier zu verringern.

Der Seitenpneumoairbag SRS spricht an, selbst wenn es auf dem Vordersitz keinen Passagier gibt.

Überzeugen sich, ob die Sicherheitsgurte abgenutzt sind.

Es kommen die Fälle vor, wenn der Pneumoairbag SRS des Abzugs auf solchen Schlag nicht anspricht, jedoch wird der Passagier mit dem angeknöpften wie es sich gehört Sicherheitsgurt die ernste Verletzung nicht bekommen.

Der Pneumoairbag SRS ist so entworfen dass sie sich blähen wird, wenn die Abteilung für die Passagiere dem starken Seitenschlag untergezogen sein wird. Zwecks der Sicherheit aller Passagiere überzeugen sich, damit aller von den Sicherheitsgurten wie es sich gehört angeknöpft waren.

Zwecks der Sicherheit aller Passagiere überzeugen sich, damit aller von den Sicherheitsgurten wie es sich gehört angeknöpft waren.



Der Pneumoairbag SRS ist so entworfen dass sie sich nicht blähen wird, wenn das Auto dem Schlag vorn oder hinten unterworfen sein wird, wenn er umgewandt wurde oder wenn in den Vorderzusammenstoß auf der niedrigen Geschwindigkeit zugezogen sein wird.

Die Hauptkomponenten des Systems des Pneumoairbags SRS

1. Das benachrichtigende Lichtsignal SRS

2. Das Modul des Seitenpneumokissens (das Pneumokissen und nagnetatelnoje die Einrichtung)

3. Die Einrichtung der Sensoren der Seitenpneumokissen

4. Die Einrichtung der Sensoren der Pneumokissen


Das System der Seitenpneumoairbags SRS wird mit Hilfe der Sensoren der Pneumokissen kontrolliert. Die Einrichtung der Sensoren der Seitenpneumokissen besteht aus den Sensoren der zulässigen Einwirkung und der Sensoren der Abnutzung der Pneumokissen.