cc7f6491

1.1.25. Das Kreuzerregime


Die Funktion der Verwaltung des Kreuzerregimes lässt zu, das Auto auf der erwünschten Geschwindigkeit über 40 km/Stunde zu führen, selbst wenn das Bein vom Pedal des Gaspedals zu entfernen.

Die Kreuzergeschwindigkeit kann man auf dem höheren oder niedrigen Niveau innerhalb der Charakteristik des Motors unterstützen, obwohl die kleine Veränderung der Geschwindigkeit beim Übergang auf die erhöhende oder herabsetzende Sendung geschehen kann. Auf den steilen Abhängen kann bolscheje die Veränderung der Geschwindigkeit geschehen, deshalb ist besser, das Auto führen, zum Kreuzerregime nicht herbeilaufend.


Die Warnung

Für die Versorgung der maximalen Kontrolle über die Bewegung des Autos verwenden Sie den Regler des Kreuzerregimes beim Fahren unter den Bedingungen der intensiven Bewegung des Transportes, bei den sich ändernden Bedingungen der Bewegung oder auf rutschig (nass, abgedeckt mit dem Eis oder dem Schnee) die Wege, sowie beim starken Wind nicht.


Vermeiden Sie die Erhöhung der Geschwindigkeit bei der Bewegung nach unten nach dem Abstieg. Wenn die Geschwindigkeit des Autos viel zu schnell in Zusammenhang mit der Anlage des Kreuzerregimes, seine Funktion aufheben Sie und gehen Sie auf die herabsetzende Sendung für die Nutzung des Bremsens vom Motor zwecks der Verzögerung über.

Der Einschluss des Systems


Für die Verwaltung des Reglers des Kreuzerregimes drücken Sie die Schaltfläche "CRUISE ON*OFF". Dabei wird sich das System einreihen. Der Lichtindikator auf dem Gerätepaneel wird vorführen, dass man jetzt die erwünschte Kreuzergeschwindigkeit des Autos feststellen kann. Auf den zweiten Druck wird das System vollständig ausgeschaltet sein.

Die Anlage der erwünschten Geschwindigkeit



Auf den Autos mit der automatischen Getriebe, bevor die Geschwindigkeit des Kreuzerregimes festzustellen, es ist nötig die Getriebe in die Lage "D" festzustellen.

Stellen Sie auf dem Auto die erwünschte Geschwindigkeit fest, drücken Sie den Regler nach unten in der Richtung "SET/COAST" und entlassen Sie es. Dabei wird die erwünschte Geschwindigkeit des Autos festgestellt werden. Wenn die Geschwindigkeit nicht befriedigend ist, verschieben Sie den Hebel nach oben für die schnellere Geschwindigkeit oder verschieben Sie nach unten für die niedrigere Geschwindigkeit. Jede Umschaltung ändert die Anlage der Geschwindigkeit auf 1,6 km/Stunde. Jetzt kann man das Bein vom Pedal des Gaspedals entfernen.

Wenn die Beschleunigung – zum Beispiel, benötigt wird, drücken Sie bei der Überholung – das Pedal des Gaspedals mit der ausreichenden Kraft, dass die bestimmte Geschwindigkeit zu übertreten. Wenn entlassen Sie sie, wird das Auto zur Geschwindigkeit zurückkehren, die bis zur Ausführung der Beschleunigung bestimmt ist.
Die Warnung

Für die Getriebe mit der Handumschaltung:

Beim Fahren des Autos mit dem aufgenommenen Regler des Kreuzerregimes erfüllen Sie die Umschaltung auf die neutrale Sendung ohne Druck des Pedals der Kupplung nicht, da es zur Arbeit des Motors wrasnos oder der Überschreitung der Zahl seiner Wendungen bringen kann.


Die Aufhebung der vorläufig bestimmten Geschwindigkeit

Sie können die vorläufig bestimmte Geschwindigkeit des Autos aufheben:

– Den Hebel in der Richtung "CANCEL" geschlürft und es entlassen;
– Das Bremspedal gedrückt;
– Das Pedal der Kupplung (die Getriebe mit der Handumschaltung gedrückt).

Wenn die Geschwindigkeit des Autos weniger als 40 km/Stunde wird, wird die vorläufig bestimmte Geschwindigkeit automatisch aufgehoben sein. Wenn es die Geschwindigkeit des Autos 16 km/Stunde von der vorläufig bestimmten Geschwindigkeit niedriger ist, so wird die vorläufig bestimmte Geschwindigkeit auch automatisch aufgehoben sein. Wenn die vorläufig bestimmte Geschwindigkeit in anderen Fällen, sich unterscheidend von obengenannt automatisch aufgehoben sein wird, prüfen Sie das Auto beim Dealer Toyota.

Die Rückgabe zur höheren Geschwindigkeit

Drücken Sie den Hebel nach oben in der Richtung "RES/ACC" und poderschite es in dieser Lage. Entlassen Sie den Hebel, wenn die erwünschte Geschwindigkeit erreicht sein wird. Während der Hebel gedrückt wird, wird das Auto allmählich beschleunigen. Aber, um zur höheren Geschwindigkeit schneller zurückzukehren, es ist nötig den Lauf des Autos zu beschleunigen, und dann, den Hebel nach unten in der Richtung "SET/COAST" zu drücken.

Die Rückgabe zur niedrigeren Geschwindigkeit

Drücken Sie den Hebel nach unten in der Richtung "SET/COAST" und poderschite es in dieser Lage. Entlassen Sie den Hebel, wenn die erwünschte Geschwindigkeit erreicht sein wird. Bis der Hebel gedrückt wird, wird das Auto die Geschwindigkeit allmählich absetzen. Aber, um zur niedrigeren Geschwindigkeit schneller zurückzukehren, es ist nötig den Lauf des Autos zu verzögern, und dann, den Hebel nach unten in der Richtung "SET/COAST" zu drücken. Auf den Autos mit der automatischen Getriebe, selbst wenn die erhöhende Sendung beim aufgenommenen Regler des Kreuzerregimes auszuschalten, wird das Bremsen vom Motor nicht erfüllt werden, weil das Kreuzerregime nicht ausnehmend ist. Für die Verkleinerung der Geschwindigkeit des Autos kehren Sie zur langsameren Geschwindigkeit mit Hilfe des Hebels des Reglers des Kreuzerregimes oder des Druckes des Bremspedals zurück. Wenn Sie das Bremspedal verwenden, wird der Regler des Kreuzerregimes ausnehmend sein.

Die Erneuerung der vorläufig bestimmten Geschwindigkeit

Wenn die vorläufig bestimmte Geschwindigkeit mit Hilfe der Umschaltung des Hebels des Reglers, oder des Druckes des Bremspedals oder des Pedals der Kupplung aufgehoben war, so wird auf den Druck des Hebels nach oben in der Richtung "RES/ACC" die Geschwindigkeit wieder hergestellt sein, die bis zur Aufhebung bestimmt ist. Aber es wenn die Geschwindigkeit des Autos 40 km/Stunde niedriger ist, die vorläufig bestimmte Geschwindigkeit wird nicht erneuert sein.

Das benachrichtigende Signal über den Verstoß im System des Kreuzerregimes

Wenn der Lichtindikator "CRUISE" auf dem Gerätepaneel unter Anwendung vom Regler des Kreuzerregimes blinzelt, drücken Sie die Schaltfläche "CRUISE ON*OFF" für die Ausschaltung des Systems, und dann drücken Sie die Schaltfläche wieder für den Einschluss des Systems. Wenn eine der folgenden Handlungen geschehen wird, gibt es im System des Kreuzerregimes die Defekte:

– Der Lichtindikator wird nicht beleuchtet;
– Der Lichtindikator blinzelt wieder;
– Der Lichtindikator erlischt nach wyswetschiwanija.

In diesem Fall wenden sich zum Dealer Toyota für die Prüfung des Autos.