cc7f6491

10.7. Der Leisten der Trommelbremsen


Die Details der hinteren Trommelbremsen

1. Der Blindverschluss
2. Der Kolben
3. Die Feder
4. Der Stutzen für die Entfernung der Luft
5. Uplotnitel des Kolbens
6. Äusserlich uplotnitel des Kolbens
7. Der Radzylinder
8. Der Hebel des Antriebes des Leistens stojanotschnogo
Die Bremsen
9. Der Hebel der automatischen Regulierung
Des Spielraums zwischen dem Leisten und den Trommeln
10. Der Sperrring
11. Die Feder des Hebels der automatischen Regulierung
12. Unter stjaschnaja die Feder
13. Die prischimnaja Feder des Leistens
14. Die Tassen
15. Der Vorderleisten
16. Die Achse
17. Der Schild der Bremse
18. Der Blindverschluss smotrowogo die Öffnungen
19. Die rasresnaja Scheibe
20. Der Regler
21. Der hintere Leisten

Der Ersatz
Die Warnung

Der Leisten ändert sich nur im Satz gegen eine Achse.


Zusammen mit dem Leisten ändern sich und stjaschnyje verlieren die Federn, die, sich den periodischen thermischen Belastungen unterziehend, die Elastizität allmählich gewährleisten die ausreichende Ableitung des Leistens von der Trommel nicht. Daraufhin berührt die Trommel für den Leisten, ihren vorzeitigen Verschleiß herbeirufend.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Entlassen Sie die Muttern der Räder, heben Sie das Heckende des Autos. Nehmen Sie die Räder ab.
2. Entlassen Sie stojanotschnyj die Bremse.
3. Nehmen Sie das Rad ab. Wenn sich der Leisten nicht ändern wird, so bezeichnen Sie sie so, dass bei der Montage, auf die vorigen Stellen festzustellen.
4. Bezeichnen Sie die Lage der Trommel auf der Nabe, damit bei der Montage, den Ausgleich nicht zu verletzen.

Die Warnung
Wenn die Trommel der Abnahme nicht nachgibt, so führen Sie den Leisten zurück. Dazu erreichen Sie den Blindverschluss aus dem Schild der Bremse und drehen Sie das gezahnte Schwungrad des Reglers vom Schraubenzieher, den Hebel vom gezahnten Schwungrad von anderem feinem Schraubenzieher abgeführt.

5. Reinigen Sie die Details der Bremse.
6. Nehmen Sie stjaschnuju die Feder ab.
7. Nehmen Sie prischimnyje die Federn des Leistens ab, auf die Tasse gedrückt und auf 90 ° umgedreht.
8. Nehmen Sie den Vorderleisten, otzepite die untere Feder ab.
9. Nehmen Sie prischimnuju die Feder des hinteren Leistens ab.
10. Nehmen Sie vom Schild der Bremse den hinteren Leisten und den Regler ab.
11. Erreichen Sie von den Flachzangen das Tau stojanotschnogo die Bremsen aus dem Hebel.
12. Erreichen Sie die Feder des Hebels des Reglers.
13. Otzepite vom Leisten die wiederkehrende Feder nehmen Sie den Regler eben ab.
14. Entfernen Sie rasresnuju die Scheibe und nehmen Sie die Hebel des Antriebes stojanotschnogo der Bremse und des Reglers ab.
15. Stellen Sie die Hebel des Antriebes stojanotschnogo der Bremse und des Reglers auf den neuen Leisten fest, stellen Sie rasresnuju die Scheibe fest und pressen Sie sie zusammen.
16. Schmieren Sie die sich reibenden Oberflächen des Reglers mit dem strengflüssigen Schmieren ein. Der Regler wird nach der Anlage der Trommel auf den neuen Leisten angehäuft.
17. Stellen Sie den Regler auf den hinteren Leisten (fest die Gabel des Reglers soll in den Falz auf dem Leisten kommen) und stoßen Sie die Feder an die Öffnung im Leisten.
18. Bekleiden Sie die Feder des Reglers.
19. Schmieren Sie die Stellen des Anliegens des Leistens mit dem strengflüssigen Schmieren ein.
20. Führen Sie die Feder des Taus stojanotschnogo die Bremsen, und, ihre Flachzangen festhaltend, bekleiden Sie das Tau in den eingebogenen Teil des Hebels des Antriebes des Leistens.
21. Stellen Sie den hinteren Leisten fest, bekleiden Sie die Tasse, prischimnuju die Feder und festigen Sie von der äusserlichen Tasse, die Tasse auf der Achse auf den Winkel 90 ° umgedreht.
22. Stoßen Sie unter stjaschnuju die Feder an die Henkel des Leistens, stellen Sie den Vorderleisten, prischimnuju die Feder und die Tassen fest.
23. Rücken Sie der Hebel des Antriebes des Leistens vor und überzeugen sich, dass die Feder des Reglers nicht otzepilas vom hinteren Leisten.
24. Prüfen Sie die Zuverlässigkeit der Befestigung des Leistens der hinteren Bremse, ihrer aus der Seite zur Seite und auf sich geschüttelt.
25. Vom Schraubenzieher spannen Sie ober stjaschnuju die Feder und stoßen Sie sie an die Öffnung im Leisten.
26. Vor der Anlage reinigen Sie die Trommel und prüfen Sie den Zustand der Oberfläche. Prüfen Sie den ovalen Charakter der Trommel, bei den starken Beschädigungen die Trommel prototschite, die kleinen Unebenheiten werden schkurkoj geschliffen.
Die Warnung
Beim Ersatz des Leistens wird die Trommel proschlifowat, unabhängig von seinem Zustand empfohlen, um einen beliebigen möglichen ovalen Charakter zu entfernen. Wenn sich nach prototschki der Innendurchmesser der Trommel grösser maximal erweisen wird, ersetzen Sie die Trommel. Der Höchstdurchmesser der Trommel ist auf seiner inneren Oberfläche gegossen.

27. Stellen Sie die Trommel fest.
28. Stellen Sie das Rad fest und senken Sie das Auto, ziehen Sie die Muttern des Rads.
29. Begehen Sie etwas Bremsen, sich vorwärts bewegend und vom Rückwärtsgang, stojanotschnym als die Bremse arbeitend, stellen Sie den Spielraum zwischen dem Leisten und den Trommeln fest.
30. Vor der Abfahrt prüfen Sie die Arbeit der Bremsen.