cc7f6491

11.13. Der Deckel des Gepäckraumes


Die Warnung

Die Arbeiten ist nötig es zu zweit zu erfüllen.


Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Öffnen Sie den Deckel des Gepäckraumes und bedecken Sie die benachbarten Paneele der Karosserie.
2. Nehmen Sie die innere Verkleidung des Deckels ab und schalten Sie vom Deckel die Stecker der Leitung der Beleuchtung des Gepäckraumes aus, der hinteren Laternen und dehnen Sie das Tau des Antriebes des Schlosses aus (siehe den Unterabschnitt 11.14.). Vorläufig verbinden Sie an das Tau den Abschnitt der Leitung der ausreichenden Länge.
3. Umreißen Sie die Konturen der Schlingen des Deckels.
4. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung des Deckels zu den Schlingen ab und nehmen Sie den Deckel ab.

Die Anlage

Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt. Bei der Anlage vereinen Sie die Schlingen mit den Konturen, die bei der Abnahme aufgetragen sind.

Die Regulierung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Regulierung der Lage des Deckels des Gepäckraumes nach der Horizontale wird mit der Umstellung des Deckels in den Öffnungen unter die Bolzen der Befestigung der Schlingen nach ihrer Abschwächung gewährleistet.
2. Die Lage des Deckels nach der Höhe (und die Angleichung des Deckels mit der Oberfläche der benachbarten Paneele der Karosserie) wird mittels der Umstellung des Riegels des Schlosses des Deckels bei den entlassenen Bolzen (dem Zeiger) reguliert. Vorläufig umreißen Sie die Konturen des Riegels.