cc7f6491

12.1.6. Das Relais

Die Anordnung des Blocks der Schutzvorrichtungen (Avalon)
Der Block der Schutzvorrichtungen auf den Autos Avalon ist unter dem Paneel der Geräte links von der Steuerspalte fertig montiert.

Der Block des Relais und der Schutzvorrichtungen (Solara und Camry)

Auf den Autos Solara und Camry ist der einheitliche Block des Relais und der Schutzvorrichtungen in der motorischen Abteilung gelegen. Auf den Autos Avalon die Blöcke des Relais und der Schutzvorrichtungen die Geteilten.

Die Anordnung des Relais

Einige Relais sind neben der Kappe der Aufhängung seitens des Fahrers fertig montiert.

Auf den betrachteten Autos des Relais sind in die Ketten solcher Konsumenten wie die Anlagen des Brennstoffsystems, den Starter, die Nebellampen, das lautliche Signal aufgenommen. Das Relais werden für den gesteuerten Einschluss und die Abschaltung silnototschnogo des Konsumenten unter dem Einfluß vom elektrischen Signal der kleinen Kraft verwendet. Das Relais sind in den Montageblöcken in der motorischen Abteilung fertig montiert. Das Relais kann man und prüfen erreichen, das fehlerhafte Relais wird ersetzt. Die Markierung des Relais wird auf seinem Körper oder auf die Paneele des Montageblocks aufgetragen.

Die Prüfung

Die Bezeichnungen der Schlussfolgerungen des typisierten 4-Kontaktrelais

Das nicht typisierte 4-Kontaktrelais

Auf einigen 4-Kontaktrelais gibt es die Schlussfolgerungen mit den Nummern 1,2,3 und 5, jedoch ihre Bestimmung genau solches, dass auch im Relais mit den Schlussfolgerungen 1 – 4.

Die Bezeichnungen der Schlussfolgerungen des typisierten 5-Kontaktrelais


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die sichersten Ergebnisse gibt die Prüfung unter Ausnutzung des Schemas des Einschlusses des Relais. Wenn das Schema des Einschlusses fehlt, so erfüllen Sie die Prüfungen unter Berücksichtigung des Folgenden. Ein Paar Schlussfolgerungen eines beliebigen Relais ist mit der Spule verbunden, die die Abnutzung des Relais gewährleistet. Die übrigen Schlussfolgerungen werden paarweise geschlossen oder werden bei sapitywanii die Spulen abgestellt. In der Regel, der Abzweig der Schlussfolgerungen des Relais ist auf seinem Körper angegeben.
2. Verbinden Sie eine der Schlussfolgerungen der Spule des Relais mit der positiven Schlussfolgerung der Batterie durch die Leitung mit der feinen Verzögerung als Schutzvorrichtung. Die zweite Schlussfolgerung verbinden Sie mit der Masse. Nach der Vereinigung soll der Nasenstüber angehört werden. Wenn es keinen Nasenstüber gibt, so verändern Sie die Polarität des Anschlusses (die es auf einigen Relais zu beachten ist nötig).
3. Prüfen Sie das Vorhandensein der Kette zwischen den Schlussfolgerungen des Relais entsprechend der Markierung auf dem Körper.
4. Wenn die Ergebnisse der Prüfungen negativ, so ersetzen Sie das Relais.