cc7f6491

3.1.1. Die technischen Charakteristiken

Die Art der motorischen Abteilung der Modelle mit dem 4-Zylinder-Motor

1. Der Behälter der Flüssigkeit des Systems der Hydroverstärkung der Lenkung
2. Der Deckel maslonaliwnoj die Hälse
Des Motors
3. Die Leitungen der Zündkerzen
4. Die Zündspule
5. Der Behälter der Bremsflüssigkeit
6. Der Mantel des Luftfilters
7. Der Akkumulator
8. Schtschup für die Messung des Niveaus der Flüssigkeit der automatischen Getriebe
9. Schtschup für die Messung des Niveaus des Öls des Motors
10. Der fette Filter
11. Der Deckel des Tankhalses des Heizkörpers
12. Der Schlauch des Heizkörpers
13. Der Behälter der Flüssigkeit stekloomywatelej
14. Der erweiternde Behälter
15. Der Block des Relais und der Schmelzsicherungen

Die Markierung
5S-FE
Der Umfang
2,2 Liter
Die Numerierung der Zylinder (vom Gasverteilerriemen zur Getriebe)
1 – 2 – 3 – 4
Die Reihenfolge der Arbeit der Zylinder
1 – 3 – 4 – 2
Der Kopf der Zylinder
Die höchstzulässige Deformation:
  – Die Oberfläche des Kopfes, die mit dem Block der Zylinder verbunden wird
0,508
  – Die Einlass- und Abschlußkollektoren
0,300
Der Gasverteilerriemen
Die Länge der Feder der Zwischenscheibe im freien Zustand
46,000
Die Kurvenwelle
Die Durchmesser schejek der Lager
26,960 – 26,975
  – Der Schmierspielraum des Lagers:
     • der Standardmäßige
0,026 – 0,061
     • der Maximale
0,100
     • der zulässige Verschleiß
0,041
Die Höhe des Fäustchens
  – Der Kurvenwelle der Einlassventile:
     • die Standardmäßige
42,010 – 42,110
     • die Maximale
41,900
  – Der Kurvenwelle der Abschlußventile:
     • die Standardmäßige
40,061 – 40,160
     • die Maximale
39,949
Der axiale Spielraum
  – Der Kurvenwelle der Einlassventile:
     • der Standardmäßige
0,046 – 0,099
     • der Maximale
0,119
  – Der Kurvenwelle der Abschlußventile:
     • der Standardmäßige
0,031 – 0,084
     • der Maximale
0,099
Der Endspielraum der Feder des Zahnrades der Kurvenwelle
22,505 – 22,911
Der Kreisspielraum der Kurvenwellen
Der Standardmäßige
0,020 – 0,201
Der Maximale
0,478
Der Aufzug der Ventile
Der Durchmesser des Aufzugs
30,965 – 30,975
Der Durchmesser des Netzes
31,001 – 31,018
Der Schmierspielraum
Der Standardmäßige
0,023 – 0,051
Der Maximale
0,071
Die fette Pumpe
  – Der Spielraum zwischen dem getriebenen Zahnrad und dem Mantel der Pumpe:
     • der Standardmäßige
0,094 – 0,160
     • der Maximale
0,201
  – Der Spielraum zwischen subzami der Zahnräder:
     • der Standardmäßige
0,041 – 0,160
     • der Maximale
0,201

Die Momente des Zuges der Schnitzvereinigungen

Die Bolzen und die Muttern des Einlasskollektors
19
Die Bolzen des Riegels des Einlasskollektors
39
Die Bolzen und die Muttern des Abschlußkollektors
49
Die Bolzen der Auswuchteinrichtung des Motors
49
Der Bolzen der Scheibe der Kurbelwelle
109
Die Bolzen des Schwungrades oder der führenden Disk
Die Bolzen des Schwungrades (die mechanischen Getrieben)
88
Die Bolzen der führenden Disk (die automatischen Getrieben)
83
Die Bolzen der Zwischenscheibe
42
Die Bolzen des Kopfes der Zylinder
Die Stufe 1
49
Die Stufe 2
Ziehen Sie noch auf 90 Grad (die Viertel der Wendung) fest
Die Bolzen des Deckels des gründlichen Lagers
19
Der Bolzen des Sternchens der Kurbelwelle
54
Die Bolzen der fetten Pumpe
9
Die Mutter des Sternchens der fetten Pumpe
25
Die Bolzen und die Muttern maslosabornogo des Stutzens
6
Die Bolzen der fetten Schale
6
Die Muttern der Hörer der Zündkerzen
45
Die Bolzen des Riegels des hinteren Netzes der Kurbelwelle
12
Die Befestigungen des Motors
Der obere Bolzen der Vorderstütze
64
Die Bolzen, die den Träger der Vorderstütze zum Motor festigen
64
Die Bolzen, die die Vorderstütze zur Karosserie festigen
Der silbernen Farbe
44
Der grünen Farbe
65
Der obere Bolzen der hinteren Stütze
64
Die Bolzen, die den Träger der hinteren Stütze zum Motor festigen
64
Die Muttern, die die hintere Stütze zur Karosserie festigen
65
Die Bolzen des rechten Luftzuges, der die Absetzung des Motors reguliert
64
Die Bolzen, die den Träger der rechten Stütze zum Motor festigen
52