cc7f6491

3.1.13. Die fette Pumpe

Die fette Pumpe

1. Die Scheibe
2. Der Arbeitsteil der Pumpe
3. Das führende Zahnrad
4. Der uplotnitelnoje Ring
5. Das getriebene Zahnrad
6. Der Mantel der Pumpe
7. Die Verlegung
8. Der Kolben
9. Die Feder
10. Der Riegel der Feder
11. Der Sperrring

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie die fette Schale ab.
2. Werden die Schrauben (die Zeiger) abschrauben und nehmen Sie maslosabornyj den Stutzen ab.
3. Nehmen Sie die untere Zwischenscheibe des Gasverteilerriemens, die Scheibe der Kurbelwelle, den Gasverteilerriemen und das Sternchen der Kurbelwelle ab.
4. Schrauben Sie 12 Bolzen aus und schalten Sie den Mantel der fetten Pumpe vom Motor aus.
5. Schrauben Sie zwei Bolzen (die Länge der Bolzen 16 mm) aus und schalten Sie den Arbeitsteil der Pumpe aus. Erreichen Sie das getriebene Zahnrad und nehmen Sie den verdichtenden Ring ab.
6. Drücken Sie das Sternchen der Pumpe im Schraubstock zu, binden Sie die Mutter des Sternchens zusammen und nehmen Sie das Sternchen ab.
7. Sorgfältig reinigen Sie und reiben Sie vom Azeton die verbundenen Oberflächen des Mantels der Pumpe und des Blocks der Zylinder ab.
8. Nehmen Sie den Sperrring redukzionnogo des Ventiles ab, erreichen Sie den Riegel der Feder, die Feder und den Kolben.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Reinigen Sie alle Details vom Lösungsmittel und prüfen Sie sie auf das Vorhandensein des Verschleißes und der Beschädigungen.
2. Wenn die Feder oder der Kolben redukzionnogo des Ventiles beschädigt sind, muss man alle Elemente des Ventiles ersetzen.
3. Messen Sie den Spielraum zwischen dem getriebenen Rotor und dem Mantel der Pumpe.
4. Messen Sie den Spielraum zwischen subzami der Zahnräder. Wenn die Spielraüme die höchstzulässigen Normen übertreten, muss man die Zahnräder ersetzen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Ersetzen Sie die Netze der Welle der Pumpe und der Kurbelwelle. Schmieren Sie die Netze mit dem universellen Schmieren ein.
2. Stellen Sie neu uplotnitelnoje den Ring fest, schmieren Sie das getriebene Zahnrad mit dem motorischen Öl ein und stellen Sie das Zahnrad in den Mantel fest. Das Zeichen auf dem Zahnrad soll nach draußen (der Zeiger) gerichtet sein.
3. Schmieren Sie die Welle der Pumpe ein und stellen Sie das führende Zahnrad ein, stellen Sie das Sternchen der Pumpe fest und ziehen Sie die Mutter bis zum geforderten Moment des Zuges fest.
4. Füllen Sie die Höhle der Pumpe die Vaseline aus und stellen Sie den Arbeitsteil der Pumpe auf den Mantel fest. Ziehen Sie die Bolzen fest.
5. Schmieren Sie den Kolben redukzionnogo des Ventiles mit dem Öl ein und stellen Sie die Details des Ventiles in den Mantel der Pumpe fest.
6. Stellen Sie die neue Verlegung der Pumpe fest.
7. Stellen Sie die Pumpe fest und stellen Sie die Bolzen ein. Ziehen Sie die Bolzen bis zum geforderten Moment des Zuges fest.
8. Stellen Sie die bleibenden Details fest.