cc7f6491

3.1.14. Das Schwungrad/führende Disk

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Heben Sie und festigen Sie das Auto auf den Stützen. Nehmen Sie die Getriebe ab.
2. Nehmen Sie druck- die Disk und die Disk mufty die Kupplungen (für die Motoren mit der mechanischen Getriebe) ab.

3. Machen Sie die Einstelzeichen (die Zeiger) auf dem Schwungrad und auf der Kurbelwelle.
4. Schrauben Sie die Bolzen des Schwungrades / der führenden Disk aus, blockieren Sie das Schwungrad vom Schraubenzieher falls notwendig.
5. Nehmen Sie das Schwungrad / die führende Disk ab. In den Autos mit der automatischen Getriebe von beiden Seiten der führenden Disk sind die Zwischenringe bestimmt. Bei der Durchführung der Montage, die Öffnung im Zwischenring soll mit dem Stift (übereinstimmen ist vom Zeiger angegeben).

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Reinigen Sie das Schwungrad und schauen Sie seine Oberfläche auf das Vorhandensein der Risse, der Kratzern und der verbrannten Grundstücke an. Die kleinen Beschädigungen kann man entfernen, die Oberfläche vom Schmirgelpapier bearbeitet. Prüfen Sie, ob ob fehlend subzow gibt es es ist das Schwungrad nicht deformiert.
2. Falls notwendig ersetzen Sie das hintere Netz der Kurbelwelle.
3. Stellen Sie das Schwungrad auf die Kurbelwelle fest, die Zeichen gemacht während der Prozedur der Abnahme benutzend. Tragen Sie den hermetisierenden Bestand auf des Schnitzwerks der Bolzen auf und stellen Sie die Bolzen ein. Ziehen Sie die Bolzen bis zum geforderten Moment des Zuges fest.