cc7f6491

3.2.11. Die Köpfe der Zylinder

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitung minussowoj die Klemmen des Akkumulators aus.
2. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen.
3. Nehmen Sie die oberen und unteren Sektionen des Einlasskollektors ab.
4. Nehmen Sie die Abschlußkollektoren ab.
5. Nehmen Sie den Gasverteilerriemen, die Sternchen der Kurvenwellen und die obere Zwischenscheibe ab.
6. Schrauben Sie die Bolzen des hinteren Deckels des Gasverteilerriemens aus.
7. Nehmen Sie den Hörer der kühlenden Flüssigkeit ab.
8. Nehmen Sie die Kurvenwellen ab.
9. Schrauben Sie die Bolzen aus und schalten Sie die Geflechte der Leitungen von den Heckenden der Köpfe aus.

10. Schrauben Sie die versenkten Bolzen der Köpfe aus.

11. Schwächen Sie die übrigen Bolzen der Köpfe in der Reihenfolge, der Rückreihenfolge ihrer Verzögerung, die auf der Zeichnung vorgeführt ist. Schwächen Sie die Bolzen auf das Viertel der Wendung für eine Aufnahme.
12. Nehmen Sie die Köpfe ab.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Sorgfältig reinigen Sie und reiben Sie vom Azeton die verbundenen Oberflächen der Köpfe und des Blocks der Zylinder ab. Wenn die Oberflächen in irgendwelcher anderen Weise gekratzt oder beschädigt sind, so muss man sie in der spezialisierten Werkstatt bearbeiten.
2. Mit Hilfe des herankommenden Markierers reinigen Sie des Schnitzwerks im Block der Zylinder. Mit Hilfe des herankommenden Holzscheits reinigen Sie die Bolzen der Köpfe der Zylinder.
3. Stellen Sie die neue Verlegung fest und stellen Sie einen der Köpfe fest.
4. Schmieren Sie die Bolzen mit dem reinen motorischen Öl ein.
5. Stellen Sie die Bolzen ein und ziehen Sie sie bis zum geforderten Moment des Zuges der ersten Stufe in der angegebenen Reihenfolge fest. Ziehen Sie den versenkten Bolzen nicht fest.
6. Ziehen Sie die Bolzen noch auf 90 ° und ziehen Sie den versenkten Bolzen fest.
7. Auf die gleiche Weise stellen Sie anderen Kopf fest.
8. Stellen Sie die bleibenden Details fest.