cc7f6491

3.3.10. Die Kolben und die Triebstangen

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. In den vierzylindrigen Motoren nehmen Sie die Auswuchteinrichtung des Motors ab.
2. Mit Hilfe des speziellen Instruments entfernen Sie den Absatz im Oberteil des Zylinders, sich bildend infolge des Verschleißes und der Ablagerungen der Lebensmittel der Verbrennung. Versuchen Sie nicht, den Kolben zu erreichen, der Absatz nicht entfernt, beschädigen Sie anders Sie den Kolben.
3. Wenden Sie den Motor, der Kurbelwelle nach oben um.
4. Bei der Hilfe schtschupow messen Sie den Seitenspielraum der Triebstangen. Wenn der Spielraum die zulässigen Grenzen übertritt, muss man die Triebstange ersetzen. Beim Entstehen, irgendwelcher Zweifeln, wenden sich zu den Experten.
5. Wenn die Triebstangen und des Deckels der Triebstangen nicht durchnummeriert sind, nummerieren Sie sie durch.
6. Schwächen Sie die Muttern jede kryschek der Triebstange in etwas Aufnahmen auf dem Fußboden der Wendung. Binden Sie die Muttern zusammen, und nehmen Sie den Deckel der ersten Triebstange und die Beilage des Lagers ab.
7. Nehmen Sie die Beilage des Lagers ab und erreichen Sie die Triebstange zusammen mit dem Kolben. Um schejki schatunnych der Lager nicht zu beschädigen, ziehen Sie auf die Bolzen der Triebstangen die Abschnitte des Schlauches an.
8. Nehmen Sie die übrigen Triebstangen und die Kolben auf die gleiche Weise ab.
9. Legen Sie die Elemente jedes der Kolben abgesondert zusammen, um sie nicht zu verwirren.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie die Kolbenringe mit Hilfe des Instruments für die Anlage der Kolbenringe ab, bemühen Sie sich, den Kolben nicht zu kratzen.
2. Mit Hilfe der Drahtbürste oder des kleinen Schmirgelpapiers reinigen Sie den Kopf des Kolbens von den Ablagerungen.

3. Mit Hilfe des speziellen Instruments oder des Stückchens des zerbrochenen Kolbenrings reinigen Sie die Rillen der Kolbenringe.
4. Nach der Entfernung aller Ablagerungen, reinigen Sie die Kolben und die Triebstangen vom Lösungsmittel und trocknen Sie sie aus.
5. Wenn die Kolben und die Wände des Zylinders nicht stark abgenutzt sind und waren die Zylinder rastotscheny nicht, ist es die neuen Kolben festzustellen nicht erforderlich.
6. Sorgfältig schauen Sie alle Kolben auf das Vorhandensein der Risse auf dem Rock des Kolbens und auf der Oberfläche ringsumher schatunnogo des Fingers an.
7. Schauen Sie die Kolben auf das Vorhandensein der Kratzern, sadirow, der verbrennenden Gebiete oder der Korrosion an.
8. Wenn der Rock des Kolbens stark zerkratzt ist, ist Grund die Überhitzung oder die anormale Verbrennung der Brennstoffmischung. In diesem Fall muss man die Systeme des Schmierens und der Abkühlung des Motors sorgfältig prüfen.
9. Das Vorhandensein des Loches im Kopf des Kolbens bezeichnet auf die anormale Verbrennung der Brennstoffmischung (es geschieht ihre vorzeitige Entzündung). Die Gründe können das Ausfließen aus dem Einlasskollektor, die schlechte Brennstoffmischung, die falsche Anlage des Winkels des Zuvorkommens der Zündung, die Defekte im Abschlußsystem sein. Die korrosijnyje Flecke auf dem Kolben bedeuten, dass die kühlende Flüssigkeit in die Brennkammer verläuft.

10. Messen Sie die Seitenspielraüme der Kolbenringe. Wenn der Spielraum die zulässigen Grenzen übertritt, muss man den Kolben ersetzen.
11. Messen Sie den Spielraum zwischen dem Kolben und dem Zylinder, messen Sie den Durchmesser des Kolbens dazu es ist dem Kolbenfinger senkrecht und messen Sie den Durchmesser des Zylinders. Nehmen Sie den Durchmesser des Kolbens vom Durchmesser des Zylinders ab. Wenn der Spielraum die zulässigen Grenzen übertritt, ist man notwendig rastotschit und, den Zylinder den neuen Kolben und die neuen Kolbenringe feststellen.
12. Prüfen Sie den Spielraum zwischen dem Kolben und der Triebstange.
13. Schauen Sie die Triebstangen auf das Vorhandensein der Risse und anderer Beschädigungen an. Für ausführlicher powerki der Kolben und der Triebstangen wenden sich zu den Experten.