cc7f6491

3.4.8. Der Block der elektronischen Zündung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie vom elektronischen Block aus, der unter dem Hauptzylinder der Bremsen gelegen ist (dem Motor V6), den Stecker und erfüllen Sie die folgenden Prüfungen, sich nach dem Schema richtend, (siehe den Unterabschnitt 12.2.2.)
2. Prüfen Sie das Vorhandensein der Anstrengung der Batterie auf der Schlussfolgerung die 9 Stecker.
3. Prüfen Sie das Vorhandensein der Anstrengung 5 In auf der Schlussfolgerung die 4 Stecker. Wenn es keine Anstrengung gibt, so geben Sie den Prozessorblock in die Reparatur ab.
4. Prüfen Sie das Vorhandensein fluktuirujuschtschego die Anstrengungen 0,1–4,5 In auf den Schlussfolgerungen 5, 6 und 7 Stecker (dazu bitten Sie den Helfer, den Starter aufzunehmen). Wenn es keine Anstrengung gibt, so geben Sie den Prozessorblock in die Reparatur ab.
5. Prüfen Sie die Zuverlässigkeit der Vereinigung mit der Masse der Schlussfolgerung 3.
6. Wenn die Prüfungen das positive Ergebnis gegeben haben, so schalten Sie die Stecker auf jeder Spule aus und prüfen Sie das Vorhandensein des Signals mit Hilfe der Leuchtdiode (siehe den Unterabschnitt 3.4.5.). Wenn das Signal ist, so prüfen Sie die Ganzheit der Kette vom Block der Zündung bis zur Spule. Wenn die Kette intakt ist, so ersetzen Sie den Block der Zündung.