cc7f6491

4.6. Die Wasserpumpe


Die Wasserpumpe – der 4-Zylinder-Motor

1. Der Umgehungshörer
2. Der uplotnitelnoje Ring
3. Die Verlegung
4. Der Einlasshörer
5. Die Verlegung
6. Der Thermostat
7. Die Regelungsplatte
8. Die Wasserpumpe
9. Die Verlegung
10. Der Deckel der Wasserpumpe
11. Die Zwischenscheibe N2
12. Die Feder
13. Die Zwischenscheibe N1

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Wenn die Wasserpumpe fehlerhaft ist, muss man sofort es ersetzen, kann anders der Motor die ernsten Beschädigungen wegen der Überhitzung bekommen.
2. Wärmen Sie den Motor bis zur normalen Arbeitstemperatur und pereschmite von der Hand den oberen Schlauch des Heizkörpers auf. Wenn die Pumpe normal arbeitet, so sollen Sie den Druck der Flüssigkeit fühlen, wenn Sie den Schlauch entlassen.
3. Die Wasserpumpe ist von den Filteröffnungen ausgestattet. Wenn die Verlegung der Pumpe abgenutzt werden wird, so wird die Flüssigkeit beginnen aus diesen Öffnungen zu fließen.
4. Wenn das Lager der Welle der Pumpe ausfallen wird, so wird im Vorderteil des Motors der pfeifende Laut hörbar sein.

Die Abnahme und die Anlage

DER 4-ZYLINDER-MOTOR

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitung minussowoj die Klemmen des Akkumulators aus.
2. Nehmen Sie den Gasverteilerriemen und die Zwischenscheiben des Riemens ab.
3. Nehmen Sie die Regelungsplatte (ist vom Zeiger angegeben) des Generators ab. Nehmen Sie den Kompressor des Systems der Konditionierung ab und schieben Sie es zur Seite, von ihm die Schläuche nicht ausschaltend. Schalten Sie den unteren Schlauch des Heizkörpers aus.
4. Schrauben Sie die Bolzen der Wasserpumpe aus. Nehmen Sie die Pumpe und seine Verlegung ab.
5. Schalten Sie den Umgehungsschlauch aus, schrauben Sie zwei Muttern aus und nehmen Sie den Hörer des Systems der Beheizung ab.
6. Sorgfältig reinigen Sie die verbundenen Oberflächen der Pumpe.
7. Stellen Sie die neuen Verlegungen und uplotnitelnyje die Ringe fest, stellen Sie die Pumpe fest.
8. Stellen Sie die Bolzen fest, die auf der Zeichnung angegeben sind.
9. Ziehen Sie noch drei Bolzen in der angegebenen Reihenfolge fest.
10. Stellen Sie die bleibenden Details fest.

DER 6-ZYLINDER-MOTOR
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitung minussowoj die Klemmen des Akkumulators aus und ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen.
2. Nehmen Sie den Gasverteilerriemen und die Sternchen der Kurvenwellen ab.
3. Schrauben Sie den Bolzen aus, der den Einlasshörer zum Regler des Generators festigt. Nehmen Sie den Einlasshörer und den Thermostaten ab. Schalten Sie das Geflecht der Leitungen von den Riegeln (aus sind von den Zeigern angegeben), schieben Sie das Geflecht und nehmen Sie den hinteren Deckel des Gasverteilerriemens ab.
4. Schrauben Sie einen der langen Kerne der Pumpe aus, um die Pumpe abzunehmen (ist vom Zeiger angegeben).
5. Sorgfältig reinigen Sie die verbundenen Oberflächen der Pumpe.
6. Stellen Sie die neuen Verlegungen (fest ist vom Zeiger angegeben). Stellen Sie die Pumpe fest und ziehen Sie die Bolzen der Pumpe fest.