cc7f6491

4.7. Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Wenn der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit nicht arbeitet, prüfen Sie seine Schutzvorrichtung.
2. Wenn der Indikator des Sensors vorführt, dass den Motor heiss, wenn Sie den kalten Motor nur geführt haben, die Leitung vom Sensor ausschalten Sie (ist vom Zeiger angegeben). Wenn sich die Aussagen des Indikators verringern werden, ersetzen Sie den Sensor. Wenn die Aussagen vorig bleiben, bedeutet, ist die Leitung des Indikators gelocht, oder ist der Indikator fehlerhaft. Auf der Zeichnung links – der 4-Zylinder-Motor, rechts – 6-Zylinder-.
3. Wenn der Indikator nichts vorführt, nachdem der Motor auch die Schutzvorrichtungen des Indikators zely erwärmt wurde, betäuben Sie den Motor, schalten Sie die Leitung vom Sensor aus und schalten Sie mit Hilfe der Oberschwelle die Leitung zur Erdung des Motors an. Der Motor, für den Augenblick nicht führend, werden die Zündung einschalten. Wenn der Indikator vorführen wird, dass der Motor aufgewärmt ist, ersetzen Sie den Sensor.

Der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen.
2. Schalten Sie die Leitung vom Sensor aus.
3. Schrauben Sie den fehlerhaften Sensor aus und schrauben Sie den Neuen ein. Schalten Sie die Leitung an und prüfen Sie die Arbeit des Sensors.