cc7f6491

5.4.1. Das System der Klimaregelung

Die Elemente des Systems der Klimaregelung

1. Der Schalter des kühlenden Lüfters des Heizkörpers N2 (der 6-Zylinder-Motor)
2. Der Block des Relais N1
Das Relais der Kupplung (die Markierung MG CLT)
Das Relais des Heizgerätes (die Markierung HTR)
Das Relais des zweiten kühlenden Lüfters (die Markierung FAN NO.2)
Das Relais des dritten kühlenden Lüfters (die Markierung FAN NO.3)
3. Der Block des Relais N2
Das Hauptrelais des Motors (die Markierung ENGINE MAIN)
Das Relais des ersten kühlenden Lüfters (die Markierung FAN NO.1)

4. Der Kühlschrank
5. Der Schalter des kühlenden Lüfters (der 4-Zylinder-Motor)
6. Der Speicher
7. Der Sensor des Drucks
8. Der Lüfter des Kühlschrankes
9. Der Kompressor
10 Schalter des kühlenden Lüfters des Heizkörpers N1 (der 6-Zylinder-Motor)

Im Rahmen der technischen Wartung muss man regelmäßig die Folgenden prüfen:

  – Prüfen Sie den Zustand priwodnogo des Riemens des Kompressors. Falls notwendig ersetzen Sie den Riemen;
  – Prüfen Sie die Spannung des Riemens und falls notwendig regulieren Sie es;
  – Schauen Sie die Schläuche des Systems auf das Vorhandensein der Risse, der Blähungen, und peretertych der Stellen an. Falls notwendig ersetzen Sie die Schläuche;
  – Schauen Sie die Ränder des Kühlschrankes an und säubern Sie den in ihnen steckenbleibenden Schmutz;
  – Prüfen Sie, den Druck des Kühlmittels.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Wärmen Sie den Motor bis zur Arbeitstemperatur auf.
2. Stellen Sie den Griff der Regulierung der Temperatur in die Lage der kalten Luft fest. Werden die Höchstgeschwindigkeit nagnetatelnogo des Lüfters aufnehmen.
3., Nachdem das System der Konditionierung die Arbeitstemperatur erreichen wird, berühren Sie zwei Hörer angeschaltet zum Kühlschrank.
4. Der feinere Hörer soll kalt sein, und der dickere Hörer soll (ungefähr–16 ° Mit oder–12 °) noch kälter sein.
Wenn der dicke Hörer, als fein um vieles wärmer ist, muss man das System vom Kühlmittel zusätzlich laden. Stellen Sie das Thermometer ins Zentrum der Ventilationsöffnung ein. Die Lufttemperatur, handelnd der Öffnung soll niedriger auf 3–5 ° Mit, als die Temperatur der Luft sein. Wenn man es nicht so das System vom Kühlmittel zusätzlich laden muss, wenden sich zum Experten dazu.

DAS KÜHLMITTEL

Der Satz für die Nachladung der Systeme R-134a


Für die Nachladung des Systems der Klimaregelung vom Kühlmittel, wird das Kühlmittel R-134a verwendet. Ein beliebiger Kraftfahrer kann die Nachladung des Systems der Konditionierung selbständig durchführen. Dazu muss man den speziellen Satz für die Nachladung mit der Anlage der Instruktionen nach seiner Nutzung erwerben.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie den Schlauch zum Ventil an, das auf dem Hörer des Kühlmittels gelegen ist (ist vom Zeiger angegeben).
2. Schließen Sie die Kontakte die 1 und 4 Sensoren des Drucks des Systems der Konditionierung mit Hilfe der Oberschwelle (ist vom Zeiger angegeben), damit der Kompressor fortsetzte, wenn zu arbeiten Sie das System vom Kühlmittel laden.

DIE GERÜCHE DES SYSTEMS DER KONDITIONIERUNG

Für die Entfernung der Gerüche, die im System der Klimaregelung entstehen, verwenden die speziellen Desinfektionsmittel gewöhnlich. Und es, obwohl, sich mit der besten Lösung an die spezialisierte Werkstatt zu wenden wäre, Sie können die Elemente des Systems der Konditionierung selbst bearbeiten.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Nehmen Sie das Resistor nagnetatelnogo des Lüfters ab und bearbeiten Sie vom entseuchenden Bestand den Verdampfer.