cc7f6491

8.3.6. Der Arbeitszylinder der Kupplung und der Akkumulator

DER ARBEITSZYLINDER

Die Abnahme
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Batterie von der Masse aus.
2. Heben Sie peredok des Autos.
3. Schalten Sie vom Zylinder den Hörer des Hydroantriebes aus, wenden Sie zwei Bolzen (ab sind von den Zeiger angegeben) und nehmen Sie den Zylinder ab.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Verbinden Sie den Hörer des Hydroantriebes und stellen Sie den Zylinder fest. Führen Sie tolkatel in die Herausnahme auf der Gabel der Kupplung ein. Festigen Sie den Zylinder und entfernen Sie die Luft aus dem Hydroantrieb.

DER AKKUMULATOR

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Batterie von der Masse aus.
2. Heben Sie peredok des Autos.
3. Wenden Sie die Bolzen aktjuatora des Tempomats ab, nehmen Sie aktjuator ab und nehmen Sie beiseite.
4. Nehmen Sie die Batterie und den Verkaufsstand der Batterie ab.
5. Nehmen Sie den Starter ab.
6. Schalten Sie vom Akkumulator des Hörers aus, wenden Sie die Bolzen (ab sind von den Zeiger angegeben) und nehmen Sie den Akkumulator ab.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Stellen Sie den Akkumulator fest, ziehen Sie die Bolzen von der Hand fest, verbinden Sie den Hörer und endgültig ziehen Sie alle Vereinigungen fest.