cc7f6491

9.1.15. Der Träger der hinteren Aufhängung

Der Träger der hinteren Aufhängung

1. Der Träger
2. Der Zylinder der Bremse
3. Die Nabe
4. Die Disk
5. Uplotnitel
6. Die Trommel
7. Der Sensor der Geschwindigkeit (auf den Autos ausgestattet vom ABS-System)

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Heben Sie das Heckende des Autos und stellen Sie auf die Ständer fest. Nehmen Sie das Hinterrad ab.
2. Nehmen Sie die Trommel oder die Disk der Bremse in der Gebühr mit dem Support ab. Auf den Autos mit den hinteren Trommelbremsen schalten Sie den Hörer des Hydroantriebes auf dem Radzylinder aus. Auf den Autos mit den hinteren Scheibenbremsen den Schlauch vom Support schalten Sie nicht aus.
3. Auf den Autos mit den hinteren Scheibenbremsen entlassen Sie und ziehen Sie den Bolzen der Befestigung des flexiblen Schlauches zur Theke heraus.
4. Nehmen Sie die hintere Nabe mit dem Lager ab (siehe den Unterabschnitt 9.1.14.).
5. Auf den Autos mit den hinteren Trommelbremsen nehmen Sie die hintere Bremse in der Gebühr mit dem Schild der Bremse vom Träger der Aufhängung ab, den Schlauch nicht ausschaltend. Auf den Autos mit den hinteren Scheibenbremsen nehmen Sie den Schild der Bremse mit dem Mechanismus stojanotschnogo die Bremsen ab. Festigen Sie die abgenommenen Knoten auf der Feder der Theke.
6. Auf den Autos, ausgestattet vom ABS-System, nehmen Sie den Sensor der Geschwindigkeit ab.

7. Entlassen Sie die Bolzen der Befestigung des Trägers zur Theke.
8. Wenden Sie den Bolzen der Befestigung des Hebels auf dem Träger ab, nehmen Sie die Mutter und die Scheiben ab, wonach den Bolzen der Befestigung des Trägers zur Theke endgültig herausziehen Sie.
9. Den Träger unterstützend, wenden Sie die früher entlassenen Bolzen der Befestigung des Trägers zur Theke ab und trennen Sie den Träger von der Theke ab.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie den Zustand der Büchse, das Vorhandensein auf ihnen der Risse und der Spuren des Verschleißes. Die abgenutzten Büchse ändern sich im Autoservice.
2. Stellen Sie den Träger der Aufhängung auf den Träger der Theke fest, kehren Sie die Bolzen von der Hand um.
3. Stellen Sie den Bolzen der Befestigung des Hebels auf dem Träger, die Scheibe und nawernite die Mutter fest.
4. Vom Heber heben Sie den Träger der Aufhängung auf die Höhe auf, die den Bedingungen der Fahrt entspricht.
5. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Trägers der Aufhängung zur Theke mit dem aufgegebenen Moment fest.
6. Verbinden Sie die längslaeufige Stange und ziehen Sie den Bolzen mit dem aufgegebenen Moment fest.
7. Ziehen Sie den Bolzen und die Mutter der Befestigung des Hebels fest.
8. Auf den Autos mit den hinteren Trommelbremsen festigen Sie den Schlauch auf der Theke.
9. Auf den Autos ausgestattet vom ABS-System stellen Sie den Sensor der Geschwindigkeit fest.
10. Stellen Sie den Schild der Bremse fest, stellen Sie die Nabe fest und ziehen Sie die Bolzen fest.
11. Auf den Autos mit den hinteren Trommelbremsen verbinden Sie den Hörer an den Radzylinder.
12. Stellen Sie die Trommel (oder die Disk) die Bremsen fest.
13. Stellen Sie das Rad fest.
14. Entfernen Sie die Luft aus dem Hydroantrieb (siehe den Unterabschnitt 10.11.).
15. Senken Sie das Auto und ziehen Sie die Muttern des Rads fest.