cc7f6491

9.1.16. Die Winkel der Anlage der Räder

Die Unordnung der Räder, die längslaeufigen und querlaufenden Winkel der Neigung der Achse der Wendung werden mit der Konstruktion der Aufhängung gewährleistet und der Regulierung unterliegen nicht.

Selbständig wird zugelassen, die Vorspur der Flure und der Hinterräder und den Höchstwinkel der Wendung der Räder zu regulieren, obwohl es diese Prozeduren empfehlenswert ist, mit der hohen Genauigkeit im Autoservice zu erfüllen.

Die Vorspur der Räder wird nach der Verschiedenheit der Entfernungen zwischen den äussersten Punkten auf den Disks der Räder, die auf der Höhe des Zentrums der Räder gemessen sind (geprüft die Messungen werden bei der trockenen Masse des Autos erfüllt, wenn der Druck in den Reifen der Norm entspricht, und das Auto ist auf dem ebenen horizontalen Platz geparkt). Erstens wird die Entfernung im Heckende der Räder gemessen, dann das Auto perekatywajetsja auf 180 ° und wird die Entfernung zwischen diesen Punkten in ihrem Vorderteil gemessen. Für die Erhöhung der Genauigkeit ist es empfehlenswert, die Vorspur nach 3 Punkten zu messen, die nach dem Kreisen der Disk des Rads durch 120 ° gelegen sind und, die mittlere Vorspur zu bestimmen.